Jürgen Schilling - Natur | Fotografie | Technik .

 

JürgenSchilling

Natur | Fotografie | Technik

 
 

 Home

 Black&White
 Cyanotypie
 Fotogramme
 Infrarot
 Jägerprüfung
 Kategorien
 Kirlianfotografie
 Lochkamera
 Makroaufnahmen



Lightbox


 Manuals:
 
Alle Manuals
 Aluminium eloxieren
 Hochspannungsgenerator
 Belichtungszeitentabelle
 Beurteilung v. Negativen
 Blitzlichtfotographie
 Farbmischung
 Filmentwicklung
 Infrarotfotografie
 Teslatrafo
 Teslatrafo Rechner
 Schrauben u. Gewinde

 Entwicklingszeiten:
 Agfa Rodinal
 Kodak D76

 Tiefenschäferechner

 
 Impressum


______

















  
  Bilder pro Gast
  phpMyAdmin
  B4YCounter
  Most viewed
  Logout
  Login
  Theme curve
  Theme my-fruity

Photoshop CS5: Den Hintergrund eines Panoramas schwarz darstellen.
Hier das Originalbild wie es von "Hugin", dem Panoramaprogramm erzeugt wurde.
Der Hintergrund ist durchsichtig und defaultmäßig als Weiß-Graues Karo dargestellt.
Um den Hintergrund einzufärben, erzeugt man zuerst einen neuen Layer:

Layer -> New Fill Layer -> Solid Color

Alle Werte im "New Layer" Menu bestätigt man einfach mit "OK".

Der Neue Layer wird nun Weiß und verdeckt das ursprüngliche Bild.
Das Bild existiert nach wie vor, es liegt jetzt nur hinter dem weißen Layer.
 

In dem Auswahlmenu kann wählt man nun "Schwarz" aus und bestätigt mit "OK".


 
Der gesamte "Solid Color Layer" wird nun schwarz, und verdeckt nach wie vor das ursprüngliche Bild.
Um das Bild wieder sichtbar zu machen, muß der schwarze "Solid Color Layer" hinter das Bild geschoben werden.

Layer -> Arrange -> Send to Back
Hier nun das fertige Bild:
   
(c) Jürgen Schilling 12.02.2011