Jürgen Schilling - Natur | Fotografie | Technik .

 

JürgenSchilling

Natur | Fotografie | Technik

 
 

  Home

  Black&White
  Cyanotypie
  Fotogramme
  Infrarot
  Jägerprüfung
  Kategorien
  Kirlianfotografie
  Lochkamera
  Makroaufnahmen

 
 

  Lightbox


  Manuals:
  
Alle Manuals
  Aluminium eloxieren
  Hochspannungsgenerator
  Belichtungszeitentabelle
  Beurteilung v. Negativen
  Blitzlichtfotographie
  Farbmischung
  Filmentwicklung
  Infrarotfotografie
  Teslatrafo
  Teslatrafo Rechner
  Schrauben u. Gewinde

  Entwicklingszeiten:
  Agfa Rodinal
  Kodak D76

  Tiefenschäferechner

 
  Impressum


______

















  
   Bilder pro Gast
   phpMyAdmin
   B4YCounter
   Most viewed
   Logout
   Login
Prüfungsfragen und Antworten für die mündliche und schriftliche Jägerprüfung in Bayern.
Wer in Deutschland auf die Jagd gehen will braucht einen Jagdschein. Den zu bekommen, ist ein ziemlich zeitaufwendiges Untenehmen.
Wenn man dann nebenher auch noch Geld verdienen muß, wird die Sache richtig stressig.
Während meiner Jägerprüfung habe ich einige Dokumente erstellt, die meinen Kollegen und mir sehr hilfreich waren, und den Stress, besonders für die mündliche Prüfung deutlich reduzierten.

Also viel Spaß beim lernen und für die Zukunft immer guten Anblick und Weidmannsheil.
Gedächtnisprotokolle nebst Antworten die so, oder so ähnlich in der mündlichen Jägerprüfung in Bayern gestellt wurden:

Für diese Unterlagen besteht keine Garantie auf Richtigkeit und Vollständigkeit!
Verbesserungen und neue Beiträge nehme ich aber gerne entgegen.
Sie werden auch zeitnah eingepflegt.
 
 
Sachgebiet 1 - Waffen, Waffenrecht, Ballistik

Sachgebiet 2 - Wildtierkunde, Haarwild und Federwild

Sachgebiet 2 - Wildtierkunde Präparate aus München


Sachgebiet 2 - Wildtierkunde Präparate aus Amberg

Sachgebiet 3 - Jagdrecht, Tierschutz- und Naturschutzrecht
(hier sind alle Paragrafen enthalten, die die Antworten belegen)

Sachgebiet 3 - Jagdrecht, Tierschutz- und Naturschutzrecht
(Kurzversion - nur mit Fragen und Antworten)

Sachgebiet 4 - Jagdliche Praxis, Hege, Wildkrankheiten

Sachgebiet 5 - Hundewesen

Sachgebiet 6 - Naturschutz, Land- und Waldbau, Wildschäden


Die originalen Schriftlichen Prüfungen ab 2010:

Die Prüfungsfragen sind etwas anders formuliert als die Übungsprüfungen der diversen Online / Offline Tests.
Vor der schriftlichen Prüfung empfiehlt es sich, noch mal mit den Originalen zu üben.
Schriftliche Jägerprüfungen 1 / 2010
Schriftliche Jägerprüfungen 1 / 2010 Lösungen

Schriftliche Jägerprüfungen 1 / 2011
Schriftliche Jägerprüfungen 1 / 2011 Lösungen

Schriftliche Jägerprüfungen 1 / 2012
Schriftliche Jägerprüfungen 1 / 2012 Lösungen


Schriftliche Jägerprüfungen 3 / 2012
Schriftliche Jägerprüfungen 3 / 2012 Lösungen

 
Schriftliche Jägerprüfungen 4 / 2012
Schriftliche Jägerprüfungen 4 / 2012 Lösungen


Schriftliche Jägerprüfungen 1 / 2013
Schriftliche Jägerprüfungen 1 / 2013 Lösungen


Schriftliche Jägerprüfungen 2 / 2013
Schriftliche Jägerprüfungen 2 / 2013 Lösungen


 
Schriftliche Jägerprüfungen 3 / 2013
Schriftliche Jägerprüfungen 3 / 2013 Lösungen

Schriftliche Jägerprüfungen 4 / 2013
Schriftliche Jägerprüfungen 4 / 2013 Lösungen


Schriftliche Jägerprüfungen 1 / 2014
Schriftliche Jägerprüfungen 1 / 2014 Lösungen

Antwortblatt für alle Prüfungen

Sonstige Dokumente zum Thema Natur und Jagd:
 
Rauch- und Mehlschwalben
Spuren/Trittsiegel erkennen
Rehwild aufbrechen und Zerwirken
Getreidesorten
Buchenverjüngerungen im Fichtenwald
Abbalgen von Raubwild am Beispiel eines Rotfuchses

Wildbrethygiene und Krankheiten  oder hier: direkter Link
Wildkatze von Hauskatze unterscheiden
Integrierter Pflanzenbau - Zwischenfruchtbau
Leitfaden für die Organisation von Gesellschaftsjagden
Beseitigung von gefallenem Wild, das nicht vor Ort verbleiben kann
Pirschzeichen beim Schwarzwild erkennen
Einzelsaaten für Wildäcker

Die "9" der Hunde
Der Eichenprozessionsspinner
Wald- und Forstschädlinge
Unterschied Rotwild Rehwild
Altersbestimmung bei erlegtem Schwarzwild
Fernglas - Technische Erläuterung
BergTierPark Blindham bei Aying am 15. Juli 2012
Ein großer Kinderspielplatz mit einigen einheimischen Tieren und Waldlehrpfad.
Alles ist sehr schön gemacht, nur wem man keine Kinder hat, fühlt man sich etwas fehl am Platze.
Präparate zur Jägerausbildung im Landesjagdverband Bayern am 27. August 2012
Die etwa 80 Präparate werden zwei Wochen vor der mündlichen Jägerprüfung ausgestellt und sollten dann auch
gekannt werden.
Bäume und Büsche bestimmen am 01. Juli 2012
Im Rahmen meines Jagdkurses waren wir im Schulungsrevier unterwegs, um
Büsche und Bäume zu bestimmen. Ich denke die Bilder sind ganz hilfreich. Die Pflanzen werden werden abgefragt.